Mikrofon on an tripod

Fatima A. Ibrahim

Fatima A. Ibrahim

Executive Director des Projekts Refugees=Partners

Refugees=Partners

Fatima A. Ibrahim

Fatima A. Ibrahim war den größten Teil ihrer beruflichen Laufbahn als Expertin für Kommunikation und soziale Medien, als Journalistin und als Herausgeberin für verschiedene Zeitungen und Medien tätig. Ihre Interessengebiete umfassen soziale und politische Themen rund um den Nahen Osten, die Arabische Halbinsel und den Islam. Derzeit ist sie Executive Director des Projekts Refugees = Partners, einer unabhängigen, forschungsgestützten Initiative, die in Zusammenarbeit zwischen libanesischen und syrischen zivilgesellschaftlichen Organisationen realisiert wird. Ziel ist es, durch Fürsprache, sozialen Aktivismus und Forderungen nach Politikwechsel ein Gegennarrativ über die Rechte und den Schutz syrischer Geflüchteter zu schaffen und so ein inklusives sozioökonomisches Umfeld zu fördern. Fatima A. Ibrahim hat einen Master-Abschluss in Kommunikationswissenschaften von der Wayne State University Detroit (Michigan).

Programm der Rednerin

11:30 Uhr MESZ
-
13:00 Uhr MESZ
Plenary

Global Crises – Local Responsibilities

Zahlreiche globale Krisen mit Auswirkungen auf Migration und Mobilität erfordern unmittelbare und koordinierte Reaktionen auf lokaler Ebene. Welchen Herausforderungen sehen sich lokale Behörden angesichts des Umgangs mit diesen Krisen gegenüber und welche Lösungen für Migrantinnen und Migranten haben sich bereits als tragfähig erwiesen?

Weitere Rednerinnen und Redner